Da, wieder ein Daumen. Noch ein Herz und noch ein Kommentar – meine Güte, bin ich […]
„Dass ich dieses Buch schreiben darf, ist ja auch nur Zufall.“ Da saß ich gestern im […]
„Männer und Frauen können nie Freunde sein. Der Sex kommt ihnen immer wieder dazwischen.“ Das wissen […]
Ach Anna, ich lese dich so gern, ich finde mich in deinen Texten wieder, selbst wenn […]
Im September hatte ich noch darüber geschrieben, dass ich mich uninspiriert fühle, dass ich mich langweile […]
Es gibt diese Menschen, die anscheinend nichts zu tun haben und sich (deswegen?) in anderer Leute […]
Sicher kennst du diese Gruppen-Übung, zu der man manchmal gezwungen wird. Die, bei der man sich […]
„Wow, du hast ja viele Briefe in deinem Kasten – so richtige – so etwas hätte […]
Da war es wieder, dieses Wort, die Hingabe. Sie lief mir über den Weg, kam zusammen […]
„Hach, ich liebe Tagebuch-Bloggen“, schrieb Sven vor ein paar Tagen auf Mastodon und ich hab das […]
Am Wochenende bin ich über einen Text gestolpert, in dem es darum ging, dass eine Frau […]
Alte Liebe. Es war so passend. Meine Freundin Miriam und ich hatten unsere Sektgläser gehoben und […]
Ich bin fehlerhaft. Ich mache Fehler. Manche sind klein, eher zu vernachlässigen. Fehler bei meinen eigenen […]
War das Leben früher einfacher? Vielleicht. Ich erinnere mich noch gut daran, als ich in etwa […]
Manchmal, ganz manchmal, schicke ich kurze Gedanken in die Welt, ohne Kontext, einfach nur schöne Gedanken. […]
… schreibt niemand einen Nachruf für mich. Ich bin nicht wichtig genug, dass sich jemand dazu […]
4 Seiten vollgeschriebenes Papier. Pink. Der Umschlag: Auch pink. Alles passt so schön zusammen, als sei […]
Da quälst du dich am Montagmorgen mühsam aus dem Bett, wankst zur Kaffeemaschine, holst eine frische […]
Eine mögliche berufliche Perspektive für Linguisten und Linguistinnen ist die Arbeit als technische*r Redakteur*in. Weil sie […]
Letztens stand ich wieder mal im Supermarkt und ärgerte mich, denn es gab die Passata, die […]
In meiner Kindheit gab es einige Szenen, die ich nicht verstanden habe. Und heute bin ich […]
„Weißt du, was wir schon lange nicht mehr gemacht haben? Einfach nur rumliegen und quatschen und […]
Schon lange bin ich aus dem Alter raus, in dem man sich Dinge vom Weihnachtsmann oder […]
Eigentlich hat doch alles seinen Platz. Wäre das nicht so, würde ich vermutlich verrückt werden, denn […]
Ich muss hier mal eine Lanze für das Fediverse brechen, in dem ich mich seit Juli […]
Gestern Abend, beim Vorlesen, hatte ich Mühe, den Text der letzten Seiten überhaupt über die Lippen […]
Über die Wirkung von Satzteilen, die unüberlegt (oder gar manipulativ-geplant) mit „und“ verbunden sind, hatte ich […]
„Mein Kopf ist so voll“ – ich weiß nicht genau, wie oft ich diesen Satz in […]
Ich weiß nicht mehr genau, in welchem Jahr Junior mir das erste Mal von Robo-Willi erzählte. […]
25 Jahre ist es jetzt schon her, dass mein Vater starb. In 25 Jahren passiert eine […]
Manchmal sprechen mich Menschen darauf an, wie ich dies und das geschafft oder was ich gemacht […]
„Du kannst keine Entscheidungen treffen!“ Das sagte mein damaliger Partner zu mir, als ich ihm sagte, […]
„Es war richtig schön heute mit dir, danke schön!“ Endlich habe ich es mal wieder geschafft, […]
„Bei mir gibt es auch im Homeoffice einen Dresscode. Für mich ist es egal, ob ich […]
Als ich gestern die neue Folge vom Verbindung schaffen – Podcast aufgenommen habe, kamen mir wieder […]
War da etwas Verächtliches in ihrem Blick? Verdrehte Augen? Ganz sicher jedenfalls kein Verständnis. „Gut, wenn […]
Ich habe einen Termin bei meiner Kosmetikerin vergessen. Als ich es bemerkte, hatte ich ein schlechtes […]
Wie finde ich meinen Stil, wie finde ich meine Botschaft, wie finde ich meine Ziele, …? […]
Mein Vater starb mit 46 Jahren, 1998 war das, ich war 12. Im November wird das […]
Wahrhaftigkeit von Text als Attraktivitäts-Marker. Ein interessanter Gedanke, oder? Klar, wir finden auch Geschichten toll, in […]
Immer wieder verbringe ich Zeit mit Warten – meiner Meinung nach unnötigerweise. Ich warte nicht beim […]
Den Impuls zur Blognacht bringt diesmal Edith mit und ich bin fasziniert: Seit ich … kann, […]
Ich lebe so wenig minimalistisch, wie man sich nur denken kann. Meine Wohnung zeigt, wer ich […]
Manchmal wünsche ich mir, unsichtbar zu sein. Mich verkriechen zu können, sodass mich keiner findet. Dass […]
Wir essen einen Kräuterquark. Ungefähr 40 % von dem, was du schmeckst, schmecke ich noch. Plus […]
Eine Freundin schreibt mir: „Hast du die Tage Zeit und Lust auf einen Spaziergang?“ Ich schlucke, […]
Junior wurde für ein Begabten-Förderprogramm vorgeschlagen, das begleitend zum 4. Schuljahr an der Uni angeboten wird. […]