Da, wieder ein Daumen. Noch ein Herz und noch ein Kommentar – meine Güte, bin ich […]
Derzeit fällt es mir extrem schwer, meine Erfolge zu sehen, geschweige denn, sie zu spüren. Also […]
„Dass ich dieses Buch schreiben darf, ist ja auch nur Zufall.“ Da saß ich gestern im […]
Stell dir vor, du willst in den Urlaub fahren. Hast eine Reise gebucht, schon vor Monaten, […]
Mein Kopf ist voll mit Dingen, Geschichten, To-dos, Plänen, mit allem Möglichen – ich habe schon […]
Meine Wahrnehmung spielt mir einen Streich. Schon seit Stunden sitze oder stehe ich in meiner Wohnung […]
Kurz vor eins ist es und Junior hängt hier noch immer rum, er liest, wahlweise ärgert […]
„Männer und Frauen können nie Freunde sein. Der Sex kommt ihnen immer wieder dazwischen.“ Das wissen […]
Ach Anna, ich lese dich so gern, ich finde mich in deinen Texten wieder, selbst wenn […]
Es ist still geworden hier, oder nein, nicht still, aber ruhig. Habe ich nichts mehr zu […]
Wieder mal ist es das System Schule, das mich über meine Identität nachdenken lässt und darüber, […]
1 Stunde und 57 Minuten. Einfach mal wegtelefoniert. Und das in einer Zeit, in der Telefonieren […]
Während ich diesen Text schreibe, sitze ich an meinem alten Stammplatz auf der Galerie in der […]
Im September hatte ich noch darüber geschrieben, dass ich mich uninspiriert fühle, dass ich mich langweile […]
Es gibt diese Menschen, die anscheinend nichts zu tun haben und sich (deswegen?) in anderer Leute […]
„Bist du bereit?“ Mein Herz klopfte und ich schaute noch mal über Rand der Plattform. 8 […]
Sicher kennst du diese Gruppen-Übung, zu der man manchmal gezwungen wird. Die, bei der man sich […]
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.
Gestern Abend taperte Junior halb-verpennt in die Küche. „Ich kann nicht schlafen, wenn das so stürmt“, […]
„Anna, du bist so stark! Du hast alles im Griff, immer den Überblick. Du schaffst alles.“ […]
„Hier fühle ich mich wie zu Hause“, sagt man ja manchmal so, wenn man sich irgendwo […]
„Wow, du hast ja viele Briefe in deinem Kasten – so richtige – so etwas hätte […]
Da war es wieder, dieses Wort, die Hingabe. Sie lief mir über den Weg, kam zusammen […]
Wie auch schon im vergangenen Jahr nutzen wir diese Zeit hier in der Familie, um neue […]
„Hach, ich liebe Tagebuch-Bloggen“, schrieb Sven vor ein paar Tagen auf Mastodon und ich hab das […]
Am Wochenende bin ich über einen Text gestolpert, in dem es darum ging, dass eine Frau […]
Entspannt und zielgerichtet bloggen – so steht es auf meinem Logo, unter meinem Namen. Dafür stehe […]
Alte Liebe. Es war so passend. Meine Freundin Miriam und ich hatten unsere Sektgläser gehoben und […]
Ich bin fehlerhaft. Ich mache Fehler. Manche sind klein, eher zu vernachlässigen. Fehler bei meinen eigenen […]
Ein neuer Podcast – jedenfalls für mich neu. Ein Podcast über das Schreiben. Im Interview-Format – […]
Jedes Jahr von Neuem kommt unter den Teilnehmer*innen meines Programms 28 Tage Content die Frage auf, […]
War das Leben früher einfacher? Vielleicht. Ich erinnere mich noch gut daran, als ich in etwa […]
Es ist der 1. Februar und das ist seit 7 Jahren ein besonderer Tag für mich. […]
Ich ertappte mich dabei, wie ich immer wieder zum Briefkasten runterlaufen wollte. Zwei Stockwerke runter, um […]
Manchmal, ganz manchmal, schicke ich kurze Gedanken in die Welt, ohne Kontext, einfach nur schöne Gedanken. […]
… schreibt niemand einen Nachruf für mich. Ich bin nicht wichtig genug, dass sich jemand dazu […]
4 Seiten vollgeschriebenes Papier. Pink. Der Umschlag: Auch pink. Alles passt so schön zusammen, als sei […]
Da quälst du dich am Montagmorgen mühsam aus dem Bett, wankst zur Kaffeemaschine, holst eine frische […]
Eine mögliche berufliche Perspektive für Linguisten und Linguistinnen ist die Arbeit als technische*r Redakteur*in. Weil sie […]
„Fühl dich frei, hemmungslos Werbung für deine Angebote zu machen!“ – wieder mal so ein Satz, […]
Alles verläuft in Wellen, mal ist das eindrücklicher und mal weniger. Energie kommt und geht, Produktivität, […]
Junior kommt gestern Abend nach seinem Papa-Wochenende zurück mit der Information, es wäre nicht so gut […]
Es ist kurz nach neun, Junior hat sich ins Bett verabschiedet, die Spülmaschine läuft noch ein […]
Letztens stand ich wieder mal im Supermarkt und ärgerte mich, denn es gab die Passata, die […]
„Hach ja, das habe ich früher auch gern gemacht!“, „Ah, wie schön, da wird man ja […]
Perfektionismus? Kann ich. Alles fünfmal prüfen? Kann ich auch. Nie zufrieden sein mit dem, was ich […]
„Was ist das beste nichtsexuelle orgasmus-ähnliche Gefühl?“, fragt Martin Gommel auf Twitter (ja, für mich bleibt […]
Es ist eine trügerische Motivation, dieses neue Jahr, weil auch die Lauf-App mein Kilometer-Konto wieder auf […]
Silvester habe ich darüber geschrieben, dass ich das Zurückschauen aufs Jahr nicht mag, das stimmt auch. […]
Diese Abschluss-Stimmung hat mich erfasst. Das Ende des Jahres. Immer gern zum Anlass genommen, zurückzublicken. Dabei […]