Da, wieder ein Daumen. Noch ein Herz und noch ein Kommentar – meine Güte, bin ich […]
Derzeit fällt es mir extrem schwer, meine Erfolge zu sehen, geschweige denn, sie zu spüren. Also […]
„Dass ich dieses Buch schreiben darf, ist ja auch nur Zufall.“ Da saß ich gestern im […]
Stell dir vor, du willst in den Urlaub fahren. Hast eine Reise gebucht, schon vor Monaten, […]
Mein Kopf ist voll mit Dingen, Geschichten, To-dos, Plänen, mit allem Möglichen – ich habe schon […]
Meine Wahrnehmung spielt mir einen Streich. Schon seit Stunden sitze oder stehe ich in meiner Wohnung […]
Kurz vor eins ist es und Junior hängt hier noch immer rum, er liest, wahlweise ärgert […]
„Männer und Frauen können nie Freunde sein. Der Sex kommt ihnen immer wieder dazwischen.“ Das wissen […]
Wieder mal ist es das System Schule, das mich über meine Identität nachdenken lässt und darüber, […]
1 Stunde und 57 Minuten. Einfach mal wegtelefoniert. Und das in einer Zeit, in der Telefonieren […]
Während ich diesen Text schreibe, sitze ich an meinem alten Stammplatz auf der Galerie in der […]
Sicher kennst du diese Gruppen-Übung, zu der man manchmal gezwungen wird. Die, bei der man sich […]
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.
Gestern Abend taperte Junior halb-verpennt in die Küche. „Ich kann nicht schlafen, wenn das so stürmt“, […]
„Anna, du bist so stark! Du hast alles im Griff, immer den Überblick. Du schaffst alles.“ […]
„Hier fühle ich mich wie zu Hause“, sagt man ja manchmal so, wenn man sich irgendwo […]
„Wow, du hast ja viele Briefe in deinem Kasten – so richtige – so etwas hätte […]
Wie auch schon im vergangenen Jahr nutzen wir diese Zeit hier in der Familie, um neue […]
„Hach, ich liebe Tagebuch-Bloggen“, schrieb Sven vor ein paar Tagen auf Mastodon und ich hab das […]
Alte Liebe. Es war so passend. Meine Freundin Miriam und ich hatten unsere Sektgläser gehoben und […]
War das Leben früher einfacher? Vielleicht. Ich erinnere mich noch gut daran, als ich in etwa […]
Ich ertappte mich dabei, wie ich immer wieder zum Briefkasten runterlaufen wollte. Zwei Stockwerke runter, um […]
4 Seiten vollgeschriebenes Papier. Pink. Der Umschlag: Auch pink. Alles passt so schön zusammen, als sei […]
Da quälst du dich am Montagmorgen mühsam aus dem Bett, wankst zur Kaffeemaschine, holst eine frische […]
Junior kommt gestern Abend nach seinem Papa-Wochenende zurück mit der Information, es wäre nicht so gut […]
Es ist kurz nach neun, Junior hat sich ins Bett verabschiedet, die Spülmaschine läuft noch ein […]
Letztens stand ich wieder mal im Supermarkt und ärgerte mich, denn es gab die Passata, die […]
„Hach ja, das habe ich früher auch gern gemacht!“, „Ah, wie schön, da wird man ja […]
Perfektionismus? Kann ich. Alles fünfmal prüfen? Kann ich auch. Nie zufrieden sein mit dem, was ich […]
Es ist eine trügerische Motivation, dieses neue Jahr, weil auch die Lauf-App mein Kilometer-Konto wieder auf […]
In meiner Kindheit gab es einige Szenen, die ich nicht verstanden habe. Und heute bin ich […]
„Weißt du, was wir schon lange nicht mehr gemacht haben? Einfach nur rumliegen und quatschen und […]
Schon lange bin ich aus dem Alter raus, in dem man sich Dinge vom Weihnachtsmann oder […]
Eigentlich hat doch alles seinen Platz. Wäre das nicht so, würde ich vermutlich verrückt werden, denn […]
Gestern Abend, beim Vorlesen, hatte ich Mühe, den Text der letzten Seiten überhaupt über die Lippen […]
„Warum schickst du so viel Geld an diese Leute?“, fragt mich Junior, denn auch er weiß, […]
… also lasse ich es lieber gleich. Wie sehr ich eine solche Einstellung hasse (okay, hartes […]
Schon lange habe ich einen geheimen Wunsch, den ich mir – aus Gründen – nicht erfülle. […]
Über die Wirkung von Satzteilen, die unüberlegt (oder gar manipulativ-geplant) mit „und“ verbunden sind, hatte ich […]
„Mein Kopf ist so voll“ – ich weiß nicht genau, wie oft ich diesen Satz in […]
Die Tochter einer Freundin hat einen Adventskalender gebastelt, na ja, sagen wir geschrieben. Sie fand nämlich, […]
Ich laufe durch den Biologie-Flur, es ist so voll, dass man kaum durchkommt. Kleine Pause nur, […]
Ich weiß nicht mehr genau, in welchem Jahr Junior mir das erste Mal von Robo-Willi erzählte. […]
„Nichts ist entspannender, als das anzunehmen, was kommt.“ Das hat der Dalai Lama mal gesagt und […]
25 Jahre ist es jetzt schon her, dass mein Vater starb. In 25 Jahren passiert eine […]
Manchmal denke ich ernsthaft darüber nach, wieder zurückzukehren. Ins Restaurant, ins Café, in die Kneipe. Denn […]
„Anna konnte sprechen, bevor sie laufen konnte. Sie hat dann immer gerufen, bis jemand kam. So […]
Ich weiß ja nicht, wie das bei anderen ist, aber dieser Monat macht mich immer traurig, […]
Diesen Satz, auf einem kleinen Zettel, trage ich meist bei mir, denn er klemmt in meiner […]
Manchmal gehen Dinge verloren. Der kleine Elefant, der so wunderbar weich war und den Junior zur […]